Kredit für Rentner – Beantragung, Voraussetzungen und Vorteile

Kredit für Rentner?

Das Arbeitsleben ist vorbei und man hat Zeit und Muße und möchte sich auch ab und zu etwas gönnen. Um lang ersehnte Wünsche zu erfüllen oder nötige Anschaffungen zu tätigen kann es sein, dass man auch als Senior, Rentner oder Pensionär einen Kredit aufnehmen muss.

Wer im Alter einen Kredit in Anspruch nehmen möchte, um sich eigenen Wünsche zu erfüllen, ist sehr oft bei Banken nicht so der gewünschte Kunde. Doch es geht auch anders, bei uns erhalten Verbraucher auch in hohem Alter einen günstigen Kredit. Schließlich ist es nichts Ungewöhnliches, daß man als Rentner noch mal Finanzbedarf hat.

Auf was muss geachtet und werden wie erhält man einen Rentnerkredit?

Sie können einen Kredit für Rentner bequem online über unseren Kreditantrag beantragen. Wählen Sie nun Ihren Wunschkredit, füllen Sie in Ruhe das Online-Formular mit Ihren persönlichen Daten aus und senden Sie den Antrag mit nur einem Klick ab. Nach überprüfen Ihrer Angaben bekommen Sie einen personalisierten Rentner-Kreditvertrag per Post. Stimmen alle Angaben überein, senden Sie ihn uns unterschrieben zurück. Nachdem Ihr unterschriebener Vertrag eingegangen ist, erhalten Sie die vereinbarte Kreditsumme umgehend auf das angegebene Konto. Innerhalb der nächsten Werktage haben Sie vollen Zugriff auf das Geld und können Ihre lang gehegten Wünsche in die Tat umsetzen.

Kredit für Rentner beantragen

Vorteile des Kredits für Rentner?

Ein Rentnerkredit ist – wie der Name bereits sagt – speziell auf die Bedürfnisse und finanziellen Möglichkeiten von Rentnern und Pensionären zugeschnitten. Spontane Vorhaben, Reisen oder anfallende Reparaturen können mit einem Rentnerkredit ohne zu starke finanzielle Belastungen in die Tat umgesetzt werden.

Vorteile des Kredites für Rentner:

  • flexible Laufzeiten: 12 bis 120 Monate
  • Kreditbetrag bis 100.000 Euro
  • niedriger Zinssatz

Um die Kontrolle über ihre Finanzen zu behalten ist ein Kredit für Rentner das richtige Instrument. So behalten Sie die Kontrolle über Ihre Finanzierung und schützen sich vor zu hohen monatlichen Belastungen.

Was passiert nach Vertragsunterschrift beim Kredit für Rentner?

Nachdem der von Ihnen unterschriebene Vertrag für Ihr Rentnerdarlehen bei uns eingegangen ist, bekommen Sie die Kreditsumme innerhalb weniger Tage ausgezahlt. Wir prüfen die Daten ein letztes Mal und veranlassen direkt eine Überweisung. In der Regel steht Ihnen das Geld nach etwa 3 bis 5 Bankarbeitstagen auf dem von Ihnen angegebenen Konto zur Verfügung.

Welche Voraussetzungen sind nötig, um einen Rentnerkredit zu erhalten?

Wie immer im Leben gelten bestimmte Voraussetzungen als Bedingung:

  • kein negativer Schufa-Eintrag
  • fester Wohnsitz in Deutschland
  • geregelte Rente oder sonstiges Einkommen (mindestens 1.200 €/Monat)

Warum ist es für Senioren schwieriger, ein Darlehen zu erhalten? Senioren wird die Kreditvergabe häufig erschwert, da das natürliche Todesfallrisiko zu hoch erscheint. Vor allem höhere Beträge oder Kredite mit langen Laufzeiten werden von einigen Geldinstituten oder Banken ungern vergeben.

 

Kredit für Rentner beantragen